Babyphones Janosch by Beurer JBY 90 und JBY 96

Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Janosch by Beurer vereint Babyphones mit schickem Janosch-Design. Im kindgerechten Design zeigt die Janosch-Serie der Babycare-Kollektion alle wichtigen Merkmale eines Babyphones ohne zusätzlichen Schnickschnack. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Das Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone ist sofort einsatzbereit, denn die Übertragungskanäle werden automatisch gesucht. Beide Babyphones von Beurer erfüllen zuverlässig ihren Zweck: die Kontrolle des Babys im Kinderzimmer und die Überwachung seines Schlafes.

Manuela Jock

Manuela ist derzeit unser Kücken in unserem Babyphone Test-Team. Sie ist 23 Jahre jung und studiert derzeit an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Lehramt. In der Freizeit spielt sie aktiv in einer Musikgruppe mit. Aber auch Tennis und Skilaufen steht bei ihr hoch im Kurs.

Das Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone

Das unverwechselbare Design macht das Babyphone zum elektronischen Babysitter. Die Funktionen sind auf das wesentliche reduziert.

Das Babyphone JBY 90 überträgt Geräusche vom Kinderzimmer und ins Kinderzimmer. Für eine störungsfreie Übertragung stehen zehn Kanäle zur Auswahl. Die Reichweite soll bei uneingeschränkter Sicht bei 300 Metern liegen. Zwischen Elterneinheit und Babyeinheit liegende Betondecken und Betonwände schränken die Reichweite aber deutlich ein. Das Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone warnt akustisch mit einem Piepton, wenn die Reichweite überschritten wird oder die Verbindung abbricht. Im Eco+ Mode schaltet sich das JBY 90 vollständig ab, wenn keine Geräusche übertragen werden. Das reduziert die Strahlung im Kinderzimmer. Durch die zwei Wege Kommunikation können Eltern ihr Kind beruhigen. Das JBY 90 überträgt Stimmen mit digitaler Wireless Technologie für eine bessere Klangqualität. Das integrierte Nachtlicht und die fünf Schlaflieder tragen zur Beruhigung des Nachwuchses bei und helfen, das Baby auf den Schlaf einzustimmen. Die Lautstärke der übertragenen Geräusche und der Nachtlieder ist dabei an der Eltern- und an der Babyeinheit in acht Stufen individuell regelbar. Die Nachtlieder werden von der Elterneinheit aus- und eingeschalten. Die höchste Lautstärke wird dabei mit einem Piepton markiert. Allerdings lässt sich die Elterneinheit nicht ganz stumm schalten, sodass Sie die Schlaflieder im Wohnzimmer oder im Elternbett leise mithören.

Beurer JBY Babyphone – die Bestseller

Nützliche Features

Das Babyphone JBY 90 ist abhörsicher. Die optische Geräuschpegelüberwachung erfolgt durch blinkende LEDs auf der Front der Elterneinheit, sodass Sie die Lautstärke im Kinderzimmer gut ablesen können. Das Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone ist mit einer Paging-Funktion und einer Batteriewechselanzeige ausgestattet. Es besitzt einen Gürtelclip und kann an der Wand aufgehängt werden. Die Netzteile gehören beim JBY 90 zum Lieferumfang dazu. Allerdings ist auch der Betrieb mit Batterien möglich. Die Elterneinheit benötigt 2x AAA Batterien. Die Übertragungsfrequenz liegt bei 1,8 GHz.

Das Janosch by Beurer JBY 96 Babyphone

Janosch Beurer JBY96 Babyphone
Etwas mehr Komfort liefert das JBY96. Sein beleuchtete Display ist 23 mm x 15 mm klein. Unter anderem is hier die Temperatur im Kinderzimmer abzulesen.

Das JBY 96 ist der Nachfolger des JBY 90. Das Babyphone JBY 96 hat als Zusatz ein blau beleuchtetes Display in der Mitte der Elterneinheit, das wichtige Daten aus dem Kinderzimmer anzeigt. Das Display ist 23 mm x 15 mm groß. Das beleuchtete Display des JBY96 zeigt die Uhrzeit und die Temperatur im Kinderzimmer. Bei Ruhe dunkelt sich das Display automatisch ab. Die Elterneinheit des JBY 96 ist im Gegensatz zum JBY 90 Babyphone mit wiederaufladbaren Akkus ausgestattet. Die Babyeinheit funktioniert mit Netzteil. Fällt der Strom einmal aus, dann ist der Betrieb mit Batterien möglich. Zwei Lithium-Ionen-Akkus für die Elterneinheit sind im Lieferumfang enthalten. Sie können das Janosch by Beurer JBY 96 Babyphone zusätzlich als Wecker nutzen, damit Sie die nächste Mahlzeit für Ihr Baby nicht verpassen.

Gemeinsame Features JBY

  • Eco Mode
  • 5 Schlaflieder
  • Nachtlicht
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige mit LEDs
  • warnt bei Verbindungsabbruch
  • bis 300 Meter Reichweite
  • automatische Kanalwahl
  • Gürtelclip
  • Wandaufhängung
  • Suchfunktion

Was sagen Nutzer und unsere Tester zu den Janosch by Beurer JBY 90/96 Babyphone?

Beide Janosch Babyphones sind reine Audio Babyphones. Im Allgemeinen wird im Janosch by Beurer Babyphone Test das hübsche Design in Gelb und Weiß und die ansprechende Gestaltung der Front als kindgerecht und seine Größe mit 9,5 cm x 4,5 cm x 9,5 cm als handschmeichelnd gelobt. Im Lieferumfang befinden sich Janosch-Sticker, die das Kinderzimmer verschönern. Nutzer loben die leichte Bedienbarkeit der wichtigsten Features, die die Babyphone benötigt. Die Käufer haben sich bewusst gegen eine Ausstattung mit Monitor und sonstigen modernen Funktionen entschieden. Großer Wert wird dagegen auf den strahlungsarmen Eco-Modus und die Gegensprechfunktion gelegt. Einige Eltern finden das Nachtlicht zu grell. Andere finden die Helligkeit dagegen gerade richtig. Gleiches gilt für die Schlaflieder, die einigen Eltern zu blechern und zu laut erscheinen. Dass sich die Schalflieder an der Elterneinheit nicht abschalten lassen, finden alle Nutzer im Babyphone Test nervig. Auch einen Sturz aus großer Höhe überstehen weder des Janosch by Beurer JBY 90 Babyphone, noch das Janosch by Beurer JBY 96 Babyphone. Beide Modelle sind aus Kunststoff. Als praktisch und unverzichtbar wird die Sensitivtätskontrolle an beiden Modellen empfunden.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Vergleich: Beurer Babyphone BY77, BY88 und BY99

Beurer BY 88 Smart Wi-Fi Babycare
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Zu den Babyphones mit Kamera aus dem Hause Beurer zählt das Beurer BY 77 Babyphone. Es besteht aus der Elterneinheit und einer schwenkbaren Kamera, die im Kinderzimmer platziert wird. Die Kamera besitzt eine Gegensprechfunktion, mit der Sie Ihr Baby beruhigen können. Die fünf Schlaflieder schalten Sie von der Elterneinheit aus ein.

Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann ist stolze Mutter zweier Kinder. Neben ihrem Vollzeitjob als Mutter hat Andrea bereits über 100 Produkttest veröffentlicht. Sie testet Produkte wie Kindersitze, Babyphones, aber auch Unterhaltungselektronik. In der wenigen Freizeit fährt sie gerne Inline Skates.

Andrea Hoffmann

Neuste Tests von Andrea Hoffmann (zeige alle)

Technische Ausstattung des BY 77

Das Beurer BY 77 Video-Babyphone bestehend aus schwenkbarer Kamera und einer Elterneinheit. Die Infrarot-Nachtsichtfunktion macht eine Videoüberwachung auch bei Dunkelheit möglich.

23 Kanäle sorgen für eine störungsfreie Übertragung zwischen Elterneinheit und Kamera. Die Lautstärke und die Helligkeit sind von der Elterneinheit in fünf Stufen einstellbar. Um die Strahlung zu reduzieren verfügt die Elterneinheit über den strahlungsarmen Eco-Mode. In diesem Eco Modus schaltet sich das Display des Elternteils in 5 Minuten, 15 Minuten oder 60 Minuten automatisch ab. Der Übertragung von Geräuschen aus dem Kinderzimmer erfolgt im Eco-Modus um einige Sekunden zeitversetzt. Die Elterneinheit verfügt über ein zentrales Menü und sechs leuchtende LEDs, welche die Lautstärke im Kinderzimmer optisch anzeigen.

Was kann die Kamera des Beurer BY 77 Babyphone?

Die Kamera besitzt eine Infrarot Nachtsichtfunktion und einen digitalen Zoom. So können Sie Ihr Baby heran zoomen und auch bei Dunkelheit sehen. Die Kamera ist manuell schwenkbar. Jedoch sind die Möglichkeiten begrenzt, sodass Sie sich vorab über den Aufstellort Gedanken machen müssen. Die Einstellmöglichkeiten für ein optimales Bild reichen von Helligkeit über Farbe bis zum Kontrast.

Beurer BY Babyphone – die Bestseller

AngebotBestseller Nr. 2

Beurer BY 33 Babyphone

AngebotBestseller Nr. 3

Beurer BY 88 Smart Wi-Fi Babycare Kamera, weiß/grau

Das BY 77 im Babyphone Test

Junge Eltern loben die schnelle Einsatzbereitschaft des Babyphones, die weder besondere Hardware, ein Heimnetzwerk, eine Internetanbindung oder eine App erfordert. Nach dem Einlegen der Batterien ist das BY 77 sofort einsatzbereit. Die Bedienung des Beurer Babyphones wird als komfortabel empfunden und auch die Sprach- und Videoqualität wird als ausreichend bewertet. Wichtige Details aus dem Babybett lassen sich schnell erkennen, auch wenn die Kamera nicht in HD sendet. Auch die Reichweite wird mit 300 Metern in Freien als ausreichend bewertet. Die Elterneinheit ist mit bis zu vier Kameras kompatibel. Die Batterien zum Betrieb der Elterneinheit sind im Lieferumfang enthalten.

Das Beurer Babyphone BY 88

Beurer BY 88 Smart Wi-Fi Babycare
Der Beurer BY 88 Smart Baby Care Monitor ist eine Kamera, die über das vorhandene WLAN die Datens endet. Über die App „Beurer CareCam“ können die Daten auf dem Smartphone, dem Tablet oder am PC empfangen werden.

Das BY 88 ist ein Babyphone, das sich von anderen Babyphones unterscheidet. Das Babyphone besteht lediglich aus einer Kamera, die mit anderen Endgeräten verbunden wird. Über WLAN und in HD Qualität werden die aufgenommen Bilder über die dazugehörige Beurer Care Cam App auf dem Endgerät empfangen. Die kostenlose App verwaltet bis zu vier Kameras.

Was kann die Kamera BY 88?

Gute Bilder bei Tag und bei Nacht werden mit Infrarot möglich. Die Infrarot-Funktion wird bei Dunkelheit an der Kamera automatisch aktiviert. Über die App ist es möglich, mit der Kamera des BY 88 die Temperatur im Kinderzimmer, eventuelle Bewegungen und Geräusche zu erfassen. Die Benachrichtigung erfolgt über die Beurer Care App. Gemeinsam mit einem Smartphone ist eine Zoomfunktion möglich, um Ihren kleinen Schatz beim Schlafen von Nahem zu betrachten. Die App verfügt über eine Timeline-Funktion, die alle Ereignisse chronologisch speichert und anzeigt. Fotos und Videos können in der App gespeichert werden. Fünf eingespeicherte Schlaflieder lassen sich bei Bedarf von der App aus abspielen. Die Kamera dient dann als Lautsprecher. Zudem ist eine Gegensprechfunktion möglich.

Was sagen Eltern zum BY 88 Beurer Babyphone?

Das BY 88 kaufen Eltern, die über ein WLAN und ein Smartphone oder einen Computer oder ein sonstiges mobiles Endgerät verfügen, mit dem sie ihr Baby überwachen wollen. Weder an der Verbindung zwischen Kamera und Endgerät, noch an den übertragenen Bildern gibt es im Babyphone Test etwas auszusetzen. Für die chonologischen Aufzeichnungen in der App muss bei Bedarf ein ein Abo abgeschlossen werden. Alle anderen Funktionen der App sind kostenfrei. Die App aktualisiert sich von Zeit zu Zeit selbst. Nutzer finden es klasse, wenn sie auch von unterwegs einen Blick ins Kinderzimmer werfen können. Zudem eignet sich die Kamera zur Hausüberwachung. Die App ist ab Android 4.0 oder ab dem iPhone Version 7.0 kompatibel. Die Auflösung auf mobilen Endgeräten liegt bei 720p.

Die Unterschiede: Beurer Babyphone BY77, BY88 und BY99

Babyphone Beurer BY77 Beurer BY88 Beurer BY99
Bild
Übertragung 2.4 – 2.483 GHz 802.11 b/g/n (2,4 – 2,4835 GHz) WLAN 802.11 b/g/n (2,4 – 2,4835 GHz) WLAN
Reichweite innen/außen 50m / 300m 50m / 300m 50m / 300m
Gegensprechfunktion ja ja ja
Infrarot-Nachtsichtfunktion ja ja ja
Lautstärkeregulierung ja ja ja
App-Anbindung nein ja ja
Verbindungskontrolle ja ja ja
Alarmfunktion nein nein ja
Temperaturanzeige ja ja ja
Stromversorgung Kamera nur Netzstrom nur Netzstrom nur Netzstrom
Stromversorgung Elterneinheit Akku (im Lieferumfang) oder Netzstrom Akku (im Lieferumfang) oder Netzstrom
Bedienungsanleitung Download Download Download
Amazon-Preis* EUR 143,99 EUR 102,99 EUR 159,00

 

Das Beurer BY 99 Dual Babyphone

Beurer BY 99 Dual - Baby Video Monitor
Das Beurer BY 99 Dual bietet die Möglichkeit, die Bilder Ihres Babys auf Ihrem Smartphone zu empfangen. Mitgliefert wird eine zusätzliche Babyeinheit, damit Sie kein eigenen Smartphone oder Tablet nutzen müssen.

In Grau und Weiß, wie auch die anderen Babyphones von Beurer, vereint das BY 99 alle Funktionen seiner Vorgänger. Ob Zuhause auf der Elterneinheit oder unterwegs auf dem Smartphone: Sie haben Ihr Baby jederzeit im Blick. Die Elterneinheit mit Babymonitor verfügt über einen strahlungsarmen Eco-Modus. Zur Ausstattung gehören die Zoomfunktion und eine Gegensprechfunktion. Fünf Schlaflieder lassen sich von der Elterneinheit aus bedienen. Infrarotmodule an der Kamera bieten in der Nacht eine gute Sicht auf das Baby. Die Bilder werden in die Beurer Care Cam App übertragen, die mit bis zu vier Kameras kompatibel ist. Leider kann die BY 77 nicht als Zusatzkamera mit dem BY 99 Dual Babyphone verbunden werden. Dazu führt Beurer eine extra Kamera im Sortiment. Zu Installation benötigen Sie ein mobiles Endgerät mit Android 4.0 oder iPhone 7.0. Die Bildübertragung erfolgt in HD Qualität. Die Kamera aktiviert sich automatisch, wenn Bewegungen im Zimmer registriert werden. Zudem gibt die App einen Alarm, wenn ein Geräusch registriert und die eingestellte Temperatur überschritten wird. Wenn Sie auf die Kamerataste Ihres Smartphones tippen, werden aktuelle Bilder und Videos aufgezeichnet.

Wie schlägt sich das BY 99 Dual Babyphone von Beurer im Babyphone Test?

Das duale Video Monitor System BY 99 ist das einzige seiner Art auf dem Markt, welches mit iOS und Android kompatibel ist und zusätzlich eine Elterneinheit besitzt. Leider wird die Tonausgabe an der Elterneinheit von vielen Nutzern als „zu leise“ empfunden. Der Ton lässt sich nicht lauter stellen. Auf einem mobilen Endgerät funktioniert die Tonübertragung mit der App dagegen in gewohnter Lautstärke. Das ist allerdings auch von der Empfangsqualität im WLAN Netz abhängig und kann sich bei dicken Wänden und Decken verschlechtern. Die Reichweite entspricht der Reichweite aktueller Babyphones. Das BY99 von Beurer eignet sich mit drei verschieden Alarmfunktionen nicht nur als Babyphone, sondern zum Schutz gegen Einbrecher und für die Überwachung von Senioren.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 2.3/5 (3 votes cast)

Beurer BY 33 und Beurer BY 84 Babyphone

Beurer BY 84 Babyphone
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mit den Babyphones BY33 und BY84 bietet der Babyphone-Hersteller Breuer zwei Baby-Überwachungsgeräte an, die das Babyschreien übertragen. Mehr Funktionen bieten die Babyphones nicht. Aber dies machen die beiden Geräte sehr gut. Damit richten sich die Babyphone an Eltern, die auf Schlaflieder, Sternenprojektionen oder Videoübertragung verzichten können.

Manuela Jock

Manuela ist derzeit unser Kücken in unserem Babyphone Test-Team. Sie ist 23 Jahre jung und studiert derzeit an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Lehramt. In der Freizeit spielt sie aktiv in einer Musikgruppe mit. Aber auch Tennis und Skilaufen steht bei ihr hoch im Kurs.

Das Beurer BY 33 Babyphone

Beurer By 33 Babyphone
Rudimentäres digitales Babyphone ohne Schnickschnack. Mit 120 Kanälen und einer Reichweite bis 300 Meter richtet sich dieses Babyphone an Eltern, die auf Gegensprechfunktion, Nachtlich und Schlaflieder verzichten können.

Das Beurer BY 33 Babyphone ist ein digitales Babyphone, das eine brillante Klangqualität ganz ohne Rauschen anbietet. Dazu stehen 120 Kanäle bereit, die das BY 33 Babyphone selbstständig auswählt. Kann kein Sender gefunden werden, dann meldet sich das BY 33 mit einem dezenten akustischen Hinweise. Die Elterneinheit wird mit Akku oder mit Netzteil betrieben. Die Kinderzimmereinheit wird über ein Netzteil mit Strom versorgt. Beim Betrieb im Eco-Modus springt das Babyphone mit hoher Empfindlichkeitsschwelle schon bei einem lauten Atemzug an. Drei farbige LEDs zeigen die Geräuschlautstärke aus dem Kinderzimmer an. Zudem verfügt die Elterneinheit über einen Ein-/Ausschalter und einen Regler für die Lautstärke. An der Kinderzimmereinheit befindet sich nur der Ein-/Ausschalter. Die Verbindung mit der Elterneinheit dokumentiert eine grüne LED. Die Reichweite des Breuer BY 33 Babyphone soll bei 300 Metern liegen. Eine Gegensprechfunktion, ein Nachtlicht oder Schlaflieder gibt es bei diesem Babyphone aus dem Jahr 2014 leider nicht.

Das BY 84 Beurer Babyphone

Beurer BY 84 Babyphone
Etwas mehr Funktionen bietet das BY Breuer 84 Babyphone. Einige Statusinformationen sind auf dem beleuchteten Display abzulesen.

Das Babyphone BY 84 von dem gleichen Hersteller und aus dem gleichen Herstellungsjahr gehört zur Kollektion Janosch by Beurer, zu der besonders für Babys und Kinder entwickelte Produkte gehören. Das BY 84 Babyphone ist ein analoges Babyphone mit einigen Extras. Dazu zählt der Eco Mode für einen strahlungsärmeren Betrieb. Das BY 84 schaltet sich nur bei Geräuschen ein. Die Empfängerlautstärke regeln Sie an der Elterneinheit, die Empfindlichkeit regeln Sie an der Kinderzimmereinheit. Im Energiesparmodus wählen Sie, ob sich der Bildschirm nach 5, Minuten, 15 Minuten oder 30 Minuten automatisch ausschaltet. Das BY 84 besitzt ein blau hinterleuchtetes Display, das den Ladezustand des Akkus, den gewählten Kanal und die Verbindungsqualität anzeigt. Eltern im Babyphone Test fanden vor allem die Baby- Emotionen auf dem Display hilfreich. Mit einem schlafenden Baby, einem wachen oder einem schreiendem Baby wird die Lautstärke im Kinderzimmer dokumentiert. Bei „Baby wach“ schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung des Displays automatisch ein. Lautstärke und Sensibilität lassen sich stufenlos regeln. Zur Auswahl stehen 16 Pilottöne und zwei Kanäle. Ist die Lautstärke ausgeschaltet, dann dokumentiert das Display ein waches Baby.

Die Unterschiede: Beurer BY 33 und Beurer BY 84 Babyphone

Babyphone Beurer BY 33 Babyphone Beurer BY 84 Babyphone
Bild
Übertragung Digital, 1,8 GHz Analog, 864 MHz
Reichweite innen/außen k.A. / 300m k.A. / 800m
Verbindungskontrolle ja ja
Gegensprechfunktion nein nein
Temperatursensor nein nein
Nachtlicht nein nein
Geräuschpegelanzeige ja ja
Batteriewarner nein ja
Netzstrom beide Einheiten ja ja
Batterie / Akku Babyeinheit nur Netzteil nur Netzteil
Batterie / Akku Elterneinheit NI-MH-Batterie (2×1,2 V / 400 mA) Ni-MH-Akkus (3×1,2 V, AAA) 600 mAh
Bedienungsanleitung Download Download
Amazon-Preis* EUR 34,99 EUR 49,95

Nützliche Ausstattung

Die Reichweite gibt der Hersteller mit 800 Metern an. Mit der integrierten Reichweitenkontrolle ertönt ein akustisches Signal, sobald die Verbindung zwischen Sender und Empfänger abbricht. Ebenso warnt das Babyphone bei niedrigem Akkustand. Mit seinem praktischen Gürtelclip nehmen Sie das Beurer BY 84 Babyphone überall mit hin. Zudem besitzt es eine Wandaufhängung.

Babyphone Test

Das Beurer BY 33 Babyphone und das Beurer BY 84 Babyphone sind reine Audio Babyphones. Einen Bildschirm zu Überwachung des Babys gibt es nicht. Auch eine Gegensprechfunktion oder ein Nachtlicht sind nicht integriert. Somit zählen das Beurer BY 33 und das Beurer BY 84 zu den Babyphones, die nur die Grundfunktionen es Babyphones bieten und die sich durch verminderte Funktionen einfach bedienen lassen. Negativ finden Nutzer, dass nicht nur der Bildschirm der Elterneinheit des BY 84 blau aufleuchtet, sondern auch die Sendeeinheit im Kinderzimmer. So wird die leuchtende Kinderzimmereinheit im Babyphone Test zur Wand gedreht, damit sich das Baby daran nicht stört. Einstimmig wird die Klangqualität der Tonübertragung ohne Rauschen gelobt, bei der die einzelnen Worte des Nachwuchses genau zu verstehen sind. Die Kanalauswahl erfolgt beim BY 33 automatisch. Beim BY 84 muss die Auswahl manuell vorgenommen werden. So können Sie testen, welcher der beiden Kanäle bei Ihnen am besten funktioniert.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Beurer Babyphone: Babyphone im Test

Im Test Beurer Babyphone JBY 101
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Breuer Babyphone: JBY 100 und JBY 101

Babyphone im Test von Andrea Hoffmann

Die Breurer Babyphone bieten fürsorglichen Eltern die Möglichkeit der Videoüberwachung ihres Nachwuchses per Kamera. Per Kamera kann ganz einfach festgestellt werden, ob das Baby noch wohlauf ist oder ob es Hilfe und Fürsorge der Eltern benötigt. Für Janosch Fans bietet der Hersteller lustige Sticker inklusive an.

Andrea Hoffmann

Andrea Hoffmann ist stolze Mutter zweier Kinder. Neben ihrem Vollzeitjob als Mutter hat Andrea bereits über 100 Produkttest veröffentlicht. Sie testet Produkte wie Kindersitze, Babyphones, aber auch Unterhaltungselektronik. In der wenigen Freizeit fährt sie gerne Inline Skates.

Andrea Hoffmann

Neuste Tests von Andrea Hoffmann (zeige alle)

Im Test Beurer Babyphone JBY 101
Im Babyphone Test das Beurer Babyphone JBY 100 und JBY 101: Babyphone Kamera mit Infrarottechnik

Die Modelle Breuer 100 und Breurer JBY 101 verfügen über eine um 360 Grad schwenkbare Videokamera, welche durch Infrarottechnik eine Nachtsichtfunktion ermöglicht. Die Babyphone Kamera benötigt beim Breurer JBY100 einen elektrischen Anschluss. Beim JBY 101 ist der Betrieb der Kamera auch mit Batterie möglich. Akkus sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die Sendeleistung der Übertragung beträgt beim JBY 101 Babyphone digital 2,4 GHz, beim JBY 100 1,9 GHz. Dadurch wird eine hervorragende Klangqualität gewährleistet.

Technische Details Beurer JBY 100 Video-Babyphone


  • Automatische Einschaltung bei Geräuschen
  • Babyphone Kamera mit magnetischem Standfuß
  • Nachtlicht
  • Babyphone Reichweite bis 150 Meter
  • Kontrolle der Babyphone Reichweite (Reichweitenkontrolle)
  • 5 Stufen zur Kontrasteinstellung des Baby Monitor
  • Stufenlose Regelung der Lautstärke
  • Gürtelclip und Wandaufhängung
  • 3 Schlaflieder
  • 3 Janosch-Sticker

 

Technische Details Beurer JBY 101 Video Babyphone




Preis: Derzeit nicht verfügbar

  • Babyphone strahlungsarm durch ECO-Modus
  • Energieeinsparung durch ECO-Modus
  • Nachtlicht, im Eco Modus schaltet sich der Monitor erst bei Geräuschen ein
  • Babyphone Reichweite bis 150 Meter
  • Kontrolle der Babyphone Reichweite
  • Babyphone Kamera
  • 2,36“ LCD Display mit fünf Helligkeitsstufen
  • 3 Schlaflieder
  • Lautstärkeregulierung
  • Batteriewechselanzeige
  • Gürtelclip und Wandaufhängung
  • 52 verschiedene Kanäle, welche durch einen automatischen Kanalsuchlauf genutzt werden
  • 3 Janosch-Sticker

Der Babyphone Video Monitor verfügt über ein LED-Band, welches die Lautstärke im Kinderzimmer anzeigt. Diese Funktion kann als eine Art „Bewegungsmelder“ genutzt werden. Neben diesem befinden sich die Anzeigen für den ECO-Modus und die Musik. Die Batteriewechselanzeige aktiviert sich automatisch. Die Schlaflieder können von der Elterneinheit zugeschaltet werden.

Das fällt positiv auf

  • Sehr gute Bild- und Tonqualität, solide Technik
  • VOX-Funktion und ECO Modus sparen Energie
  • Kindgemäße Optik
  • Schlaflieder und Nachtlicht

 

Das fällt negativ auf

  • Extreme Lautstärke der Schlaflieder
  • Bedientasten unvorteilhaft angeordnet
  • Kamerabefestigung für die Wand nicht im Lieferumfang enthalten
  • Zu viel Beleuchtung an Baby- und Elternteil
  • Elternteil kann nur Geräusche empfangen, Kommunikation mit dem Kind ist nicht möglich

 

Aktueller Preisvergleich Breuer Babyphone

[pricemesh]

 

Bewertungen: Breuer Babyphone im Vergleich

Das JBY 100 wurde von der Zeitschrift Haus und Garten 5/2011 mit gut bewertet. Für das JBY 101 liegt noch kein Testbericht Babyphone der Stiftung Warentest vor. In unserem Babyphone Test zweigten sich die Unterschiede zwischen dem Breurer JBY 100 und seinem Nachfolger JBY 101 fast ausschließlich im ECO-Modus. In den anderen Funktionen sind die beiden Breuer Babyfone fast baugleich.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 3.6/5 (16 votes cast)