Philips Avent SCD843/26

Das digitale Video-Babyphone Philips Avent SCD843/26 stellt eine gute Möglichkeit dar, um mithilfe der anpassbaren FHSS-Technologie zu Ihrem Baby eine sichere Verbindung herzustellen bzw. aufrechtzuerhalten, wobei das Gerät in Innenräumen über eine Reichweite von bis zu 50 Meter und im Außenbereich über eine Reichweite von bis zu 300 Meter verfügt.

Philips Avent SCD843/26. Foto: Philips
Das Philips Avent SCD843/26 verfügt über einen Monitor als Elterneinheit und eine Kamera, die im Kinderzimmer Platz findet. Foto: Philips

Die Elterneinheit ist darüber hinaus wiederaufladbar, sodass eine kabellose Überwachung von bis zu zehn Stunden möglich ist. Wenn Sie zudem noch über einen Ersatzakku verfügen, können Sie den Akku rasch tauschen, wenn er dringend benötigt wird. Außerdem ist das Gerät mit der Philips Avent Monitor +App kompatibel, sodass Sie Ihr Babyphone auch mit dem Smartphone verbinden können.

Angebot
Philips Avent Babyphone mit Kamera, Tag- und Nachtsicht, hohe Reichweite, Eco-Mode, FHSS-Technologie, 3,3 Zoll Farbbildschirm, 10 Stunden Akkulaufzeit, weiß (Modell SCD843/26), 720p
  • Private und sichere Verbindung: Mit anpassbarer FHSS-Technologie für minimale Störungn
  • Hochauflösender 8, 9 cm (3, 5 Zoll) Farbdisplay: Mit Zoom-und Scrollfunktion und automatischer Tag- und Nachtansicht
  • Sehr große Reichweite: Bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in Innenräumen and 10 Stunden Akkulaufzeit der Elterneinheit
  • Energiesparender ECO-Modus: Schaltet die Audio-/Videoübertragungen aus und die Einheiten verbinden sich nur, wenn das Baby ein Geräusch macht
  • Lieferumfang: 1 Philips Avent Digitales Video-Babyphone und 1 Ladegerät

Kristallklare Nachtsicht und Vibrationsalarm

Aufgrund der Infrarot-Nachtsichtfunktion, die im Dunkeln automatisch eingeschaltet wird, können Sie die Nachtruhe Ihres Kindes auf dem hochauflösenden 3,5-Zoll-Bildschirm überwachen, der zudem mit einem 2-fachen digitalen Zoom ausgestattet ist, sodass es möglich ist, alle Bewegungen des Babys mitzuverfolgen. Der Vibrationsalarm kann Sie zudem leise und sanft benachrichtigen, wenn Ihr Kind Geräusche macht. Ebenso praktisch ist der Fernzugriff, über den Sie mit dem Baby sprechen und es beruhigen können.

Philips Avent SCD843/26. Foto: Philips
Der integrierte Akku des Philips Avent SCD843/26 ermöglicht eine kabellose Bildübertragung bis zu 12 Stunden. Aktuelle Modelle verfügen bereits über den verbesserten Akku. Modelle bis zum Herstellungsjahr 2020 sind aus Sicherheitsgründen von einem Produktrückruf betroffen. Foto: Philips

Temperatursensor und energiesparender ECO-Modus

Darüber hinaus verfügt das Babyphone auch über einen Temperatursensor, mit dem sich das Raumklima im Kinderzimmer überwachen lässt. Babys ist es nicht möglich, ihre Körpertemperatur selbst zu regulieren, daher werden sie oft schon bei kleinen Temperaturunterschieden unruhig. Sollte sich das Raumklima im Zimmer Ihres Kindes ändern, werden Sie daher über eine Digitalanzeige informiert. In ruhigen Zeiten können Sie außerdem den Stromverbrauch mithilfe des energiesparenden ECO-Modus minimieren, der die Video- bzw. Audioübertragungen dann automatisch abschaltet. Gibt das Baby wieder ein Geräusch von sich, so werden die Einheiten erneut miteinander verbunden.

Beruhigende Schlaflieder und Nachtlicht

Für ein müheloses Einschlafen Ihres Babys stehen Ihnen darüber hinaus fünf beruhigende Melodien zur Verfügung, außerdem wird der Schlaf noch durch das warme Strahlen eines Nachtlichts unterstützt.

Produktrückruf des SCD843/26

Derzeit läuft gerade eine Rückruf-Aktion für diverse Babyphone-Modelle, wobei auch das SCD843/26 davon betroffen ist. Es geht hierbei vorwiegend um Geräte, die von Januar 2016 bis Januar 2020 produziert wurden und die nun zurückgerufen werden, da die Batterie der Elterneinheit überhitzen kann und somit Brandgefahr besteht.

Übersicht: Unterschiede aktueller Philips Avent SCD Modelle

Modell
NamePhilips Avent SCD833/26Philips Avent SCD843/26Philips Avent SCD845/26
ArtKamera-BabyphoneKamera-BabyphoneKamera-Babyphone
Reichweite (innen/außen)50/300m50/300m50/300m
Batteriewarner/Batteriestandsanzeigejajaja
Stromversorgung BabyeinheitNetzteilNetzteilNetzteil
Stromversorgung ElternteilNetzteil (integrierter Akku)Netzteil (integrierter Akku)Netzteil (integrierter Akku)
Optische GeräuschpegelüberwachungDisplayjaja
Gegensprechfunktionjajaja
Nachtlichtneinjaja
Schlafliederjajaja
Temperaturüberwachungneinjaja
Download BedienungsanleitungAnleitung (PDF)Anleitung (PDF)Anleitung (PDF)
TestberichtTestbericht Philips Avent SCD833/26Testbericht Philips Avent SCD843/26Testbericht Philips Avent SCD845/26
Amazon-Preis*154,99 EUR219,99 EUR242,99 EUR

Unterschied zu SCD845/26 bzw. SCD833/26

Auch das Modell SCD845/26 ist ein sicheres und zuverlässiges Babyphone, das ebenso wie das SCD843/26 über einen Vibrationsalarm sowie über einen hochauflösenden Farbbildschirm mit Nachtlicht sowie fünf Schlaflieder verfügt. Darüber hinaus können Sie die Raumtemperatur mithilfe eines Temperatursensors überwachen. Zwei Kameras ermöglichen es den Nutzern zudem, das Baby aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Der Akku hält im Idealfall sogar bis zu zwölf Stunden, sodass das Modell SCD845/26 durchaus auch eine empfehlenswerte Möglichkeit zur Überwachung Ihres Babys darstellt. Das Modell SCD833/25 ist ebenfalls ein Video-Babyphone mit umfangreichen Funktionen, schneidet aber in Testberichten etwas weniger gut ab, was vor allem auf die Bildqualität zurückzuführen ist. Wenn es um den Stromverbrauch und die Reichweite geht, ist dieses Modell hingegen sehr empfehlenswert. Das Philips Avent SCD833/26 verfügt zudem auch über eine Gegensprechfunktion und fünf Schlaflieder, es gibt allerdings keinen Vibrationsalarm bzw. keinen Bewegungsmelder und eine Übertragung an ein Smartphone ist ebenfalls nicht möglich.

Philips Avent SCD843/26. Foto: Philips
Sollte sich das Raumklima im Zimmer Ihres Kindes ändern, werden Sie beim Philips Avent SCD843/26 über eine Digitalanzeige informiert. Foto: Philips

Ein Philips Avent SCD Babyphone kaufen:

Andrea Hoffmann
Andrea Hoffmann ist stolze Mutter zweier Kinder. Neben ihrem Vollzeitjob als Mutter hat Andrea bereits über 100 Produkttest veröffentlicht. Sie testet Produkte wie Kindersitze, Babyphones, aber auch Unterhaltungselektronik. In der wenigen Freizeit fährt sie gerne Inline Skates.
Andrea Hoffmann

Neuste Tests von Andrea Hoffmann (zeige alle)