Philips Avent SCD 620/26 Babyphone

Philips Avent SCD620/26

Mit dem Philips Avent SCD620/26 überprüfen Sie akustisch und visuell, ob es Ihrem Baby gut geht. Das hochauflösende 2,7 Zoll (6,9 cm) große Farbdisplay liefert brillante Bilder tags und nachts mittels Infrarotlämpchen. Sie hören jedes Glucksen Ihres Babys. Ein Gegensprechfunktion und fünf Schlaflieder ergänzen das Philips Avent Video Babyphone 620/00. Das Philips Avent SCD 620/26 schneidet im Preisvergleich deutlich günstiger als das Modell SCD630/26 ab. Lohnt sich das Sparen, oder sollten Eltern mehr Geld für das Philips Avent SCD630 ausgeben?

Die Ausstattung des Philips Avent SCD 620/26

Philips Avent SCD620/26

Schallempfindlichkeit, Helligkeit und Betrachterwinkel lassen sich bei dem Videobabyphone individuell einstellen. Von Vorteil sind beim Philips Avent SCD620/26 Video Babyphone 2.7 Zoll die große Akkulaufzeit des Elternteils und die klare Übertragungsqualität.

Mit ihrem großen LCD Bildschirm hat die Elterneinheit eine rechteckige Form, die von einem Ständer gehalten wird. Ein runder Bedienkopf für die Lautstärke und den Tag- und Nachtmodus und Knöpfe für die Gegensprechfunkion und die Schlaflieder sind mit Symbolen für eine einfache Bedienung versehenen. Das Display des Philips Avent SCD620/26 zeigt den Ladestand, die Verbindungsqualität und den Sendemodus über dem Kamerabild. In die Kinderzimmereinheit ist die Infrarotkamera eingebaut. Das Babyphone hat einen festen Standfuß. Per Kopfdruck werden die Schlaflieder aktiviert. Eltern- und Kinderzimmereinheit verfügen über eine Funktionsanzeige. Die Elterneinheit gibt ein Signal, wenn die Philips Avent SCD620/26 Babyeinheit außerhalb der Reichweite gerät. Die Elterneinheit wird über einen Mini-USB-Port aufgeladen. Der Lithium-Ionen-Akku der Elterneinheit hält bis zu zehn Stunden. Für den Betrieb der Kinderzimmereinheit mit der Kamera ist eine Steckdose erforderlich. Die Kamera ist nicht schwenkbar.

Die verwendete Übertragungstechnologier des Philips Avent SCD620/26

Zur Anwendung kommt die FHSS-Technik. Frequency Hopping Spread Spectrum steht für Frequenzspreizung, um die Störungen bei der Übertragung zu minimieren. Mit dem Eco Mode wird die Philips Avent SCD620 Strahlung minimal gehalten. Die Einheiten des Philips Avent SCD620/26 Video Babyphone 2.7 Zoll verbinden sich nur, wenn das Baby ein Geräusch von sich gibt. Sonst befinden sich im Stand-by Modus.

Übersicht: Unterschiede Philips Avent SCD620/26 und SCD630/26

BabyphonePhilips Avent SCD 620/26Philips Avent SCD 630/26
Bild
ÜbertragungVideoVideo
Bildschirmgröße6,1 cm (2,7 Zoll) Farbdisplay8,9 cm (3,5 Zoll) Farbdisplay mit Zoomfunktion
Reichweite innen/außen50m / 300m50m / 300m
Gegensprechfunktionjaja
Temperatursensorneinja
Nachtlicht neinja
Feuchtigkeitssensorneinnein
Schlaflieder5 Stück5 Stück
Vibrationsalarmneinja
Verbindungskontrollejaja
Akkustandsanzeigejaja
Geräuschpegelanzeigejaja
Stromversorgung BabyeinheitNur NetzstromNur Netzstrom
Stromversorgung ElterneinheitNetzstrom, integrierter Lithium-Ionen-AkkuNetzstrom, integrierter Lithium-Ionen-Akku
BedienungsanleitungDownloadDownload
Straßenpreis*150 EUR180 EUR

Große Reichweite

Die Reichweite des Philips Avent SCD620/26 mit digitaler Funktechnik liegt im Haus bei 50 Metern. Im Freien soll sie 300 Meter betragen. Die Übertagung erfolgt verschlüsselt.

Das Philips Avent SCD620/26 im Test

Schallempfindlichkeit, Helligkeit und Betrachterwinkel lassen sich bei dem Videobabyphone individuell einstellen. Von Vorteil sind beim Philips Avent SCD620/26 Video Babyphone 2.7 Zoll die große Akkulaufzeit des Elternteils und die klare Übertragungsqualität. Neben dem Eco Modus ist für die Elterneinheit der VOX Modus verfügbar. Im VOX-Modus bleibt der Bildschirm schwarz und geht nur an, sobald Geräusche erkannt werden. Alternativ können Sie die ganze Zeit ein Bild haben. Die Modi Video, Audio, VOX und Eco werden an der Elterneinheit ausgewählt. Ein Vibrationsalarm oder eine Temperaturanzeige sind für die Elterneinheit nicht vorgesehen. Beim Philips Avent SCD620 vs SCD630 zeigen sich die Unterschiede in einem größeren Bildschirm und einer verstellbaren Kamera beim Modell 630. Der Nachfolger besitzt eine Zomfunktion, einen Vibrationsalarm und misst zusätzlich die Raumtemperatur im Kinderzimmer.

Vorteile

  • Farbdisplay
  • Eco Modus
  • gute Bildqualität der Kamera mit hoher Auflösung
  • keine Verbindungsabbrüche
  • Akkubetrieb

Nachteile

  • Musik klingt blechern
  • laute Gegensprechfunktion nicht regulierbar
  • Sprachübertragung manchmal zeitversetzt
  • keine Notfunktion der Kamera bei Stromausfall

Aktueller Preisvergleich Philips Avent SCD620/26

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Philips Avent SCD 620/26 Babyphone, 5.0 out of 5 based on 1 rating