Beurer Babyphone: Babyphone im Test

Im Test Beurer Babyphone JBY 101

Breuer Babyphone: JBY 100 und JBY 101

Babyphone im Test von Andrea Hoffmann

Die Breurer Babyphone bieten fürsorglichen Eltern die Möglichkeit der Videoüberwachung ihres Nachwuchses per Kamera. Per Kamera kann ganz einfach festgestellt werden, ob das Baby noch wohlauf ist oder ob es Hilfe und Fürsorge der Eltern benötigt. Für Janosch Fans bietet der Hersteller lustige Sticker inklusive an.

Im Test Beurer Babyphone JBY 101

Im Babyphone Test das Beurer Babyphone JBY 100 und JBY 101: Babyphone Kamera mit Infrarottechnik

Die Modelle Breuer 100 und Breurer JBY 101 verfügen über eine um 360 Grad schwenkbare Videokamera, welche durch Infrarottechnik eine Nachtsichtfunktion ermöglicht. Die Babyphone Kamera benötigt beim Breurer JBY100 einen elektrischen Anschluss. Beim JBY 101 ist der Betrieb der Kamera auch mit Batterie möglich. Akkus sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die Sendeleistung der Übertragung beträgt beim JBY 101 Babyphone digital 2,4 GHz, beim JBY 100 1,9 GHz. Dadurch wird eine hervorragende Klangqualität gewährleistet.

Technische Details Beurer JBY 100 Video-Babyphone

  • Automatische Einschaltung bei Geräuschen
  • Babyphone Kamera mit magnetischem Standfuß
  • Nachtlicht
  • Babyphone Reichweite bis 150 Meter
  • Kontrolle der Babyphone Reichweite (Reichweitenkontrolle)
  • 5 Stufen zur Kontrasteinstellung des Baby Monitor
  • Stufenlose Regelung der Lautstärke
  • Gürtelclip und Wandaufhängung
  • 3 Schlaflieder
  • 3 Janosch-Sticker

 

Technische Details Beurer JBY 101 Video Babyphone

  • Babyphone strahlungsarm durch ECO-Modus
  • Energieeinsparung durch ECO-Modus
  • Nachtlicht, im Eco Modus schaltet sich der Monitor erst bei Geräuschen ein
  • Babyphone Reichweite bis 150 Meter
  • Kontrolle der Babyphone Reichweite
  • Babyphone Kamera
  • 2,36“ LCD Display mit fünf Helligkeitsstufen
  • 3 Schlaflieder
  • Lautstärkeregulierung
  • Batteriewechselanzeige
  • Gürtelclip und Wandaufhängung
  • 52 verschiedene Kanäle, welche durch einen automatischen Kanalsuchlauf genutzt werden
  • 3 Janosch-Sticker


Breuer Babyphone: Aktuell bei Amazon am Günstigsten

Der Babyphone Video Monitor verfügt über ein LED-Band, welches die Lautstärke im Kinderzimmer anzeigt. Diese Funktion kann als eine Art „Bewegungsmelder“ genutzt werden. Neben diesem befinden sich die Anzeigen für den ECO-Modus und die Musik. Die Batteriewechselanzeige aktiviert sich automatisch. Die Schlaflieder können von der Elterneinheit zugeschaltet werden.

Das fällt positiv auf

  • Sehr gute Bild- und Tonqualität, solide Technik
  • VOX-Funktion und ECO Modus sparen Energie
  • Kindgemäße Optik
  • Schlaflieder und Nachtlicht

 

Das fällt negativ auf

  • Extreme Lautstärke der Schlaflieder
  • Bedientasten unvorteilhaft angeordnet
  • Kamerabefestigung für die Wand nicht im Lieferumfang enthalten
  • Zu viel Beleuchtung an Baby- und Elternteil
  • Elternteil kann nur Geräusche empfangen, Kommunikation mit dem Kind ist nicht möglich

 

Aktueller Preisvergleich Breuer Babyphone

 

Bewertungen: Breuer Babyphone im Vergleich

Das JBY 100 wurde von der Zeitschrift Haus und Garten 5/2011 mit gut bewertet. Für das JBY 101 liegt noch kein Testbericht Babyphone der Stiftung Warentest vor. In unserem Babyphone Test zweigten sich die Unterschiede zwischen dem Breurer JBY 100 und seinem Nachfolger JBY 101 fast ausschließlich im ECO-Modus. In den anderen Funktionen sind die beiden Breuer Babyfone fast baugleich.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie informativ war dieser Babyphone Test? Bitte bewerte diesen Babyphone Testbericht:
Rating: 3.7/5 (14 votes cast)
Beurer Babyphone: Babyphone im Test, 3.7 out of 5 based on 14 ratings